Spatenstich Baugebiet "Im Schenkel II" am 12.02.2016

Kommunales

Bei den Ansprachen wurde auf die uns allen bekannte Vorgeschichte eingegangen. Das Baugebiet hat sich"wg einer Erbangelegenheit"  verzögert.

Endlich konnte der erste Spatenstich getätigt werden.

Tatkräftige Untersützung erhielten die Herren

Martin Haller, 1. Beigeordneter des Rhein-Pfalz-Kreises,                  

Michael Reith, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lambs-/Heßheim,                                                                                       

Markus Bender, Geschäftsführer der Firma Bender GmbH, Mertesheim,                                                                                               

Michael Walther, Bürgermeister von Großniedesheim,                               

Markus Prien, Geschäftsführer MVV Regioplan,                                  

Uwe Peter, Werksleiter und                                                                         

Gregor Völker, MVV Regioplan

von den Kindern des Großniedesheimer Kindergartens.

Man wünschte gutes Gelingen und zügiges Vorankommen. Anschliessend labten sich alle an Gulaschsuppe und Bockwürstchen mit Sekt und Glühwein im gemütlichen Zelt.