Reflektor 6/2009


Hugo Klöß gratuliert seinem Nachfolger

Sehr geehrte Wählerinnen und Wähler,
liebe Großniedesheimerinnen und Großniedesheimer,

unser zukünftiger Ortsbürgermeister Michael Walther und die SPD-Kandidatinnen und -Kandidaten zum Gemeinderat bedanken sich herzlich für das große Vertrauen, das Sie uns bei den Wahlen entgegen gebracht haben.

Wir danken ALLEN Wählerinnen und Wählern für ihre Beteiligung an der Wahl. Ohne Ihren Auftrag ist politische Arbeit in der Gemeinde nicht möglich.

Erneut haben Sie uns als stärkste Fraktion mit der Mehrheit im Gemeinderat bestätigt, uns Ihr Vertrauen für vergangene und zukünftige Arbeit ausgesprochen und den Auftrag erteilt, weiterhin für Sie und zum Wohle von Großniedesheim einzutreten.

Wir freuen uns darauf, mit einer neuen Mannschaft, einem neuen Bürgermeister, neuen Ideen und frischen Schwung für Sie an die Arbeit gehen zu dürfen!

Verantwortungsvoll werden wir die uns gestellten Aufgaben für alle Bürgerinnen und Bürger erfüllen und bieten den im Gemeinderat vertretenen Fraktionen eine konstruktive und offene Zusammenarbeit an.

Die Wahlergebnisse:

Bürgermeister:
Michael Walther mit 60,8% der abgegebenen Stimmen
Wahlbeteiligung 69,7%

Gemeinderat:
SPD 49,1% der abgegebenen Stimmen (2004: 48,3%),
das entspricht 8 von insgesamt 16 Sitzen
Wahlbeteiligung 73%

Die von Ihnen gewählten Mitglieder der neuen SPD-Gemeinderatsfraktion stellen sich
in der Reihenfolge der erhaltenen Stimmen vor:

Birgit Zachertz, 46 Jahre, Sekretärin
Erwin Martin, 58 Jahre, Techniker
Ilse Wegmann, 63 Jahre, Hausfrau
Andrew Buchen, 48 Jahre, Techniker
Stephanie Müller , 19 Jahre, Auszubildende
Anke Lepa, 37 Jahre, Architektin
Klaus Fieberling, 49 Jahre, Dreher
Andreas Klöß, 41 Jahre, Techniker

Die weitere Reihenfolge:
Veit Keller
Ulrike Müller
Uwe Meißner
Sabine Walther-Krauß
Marianne Brandl-Martin
Dominik Hüneke
Sascha Furchtmann

Haben Sie Erwartungen, Wünsche oder Vorschläge?
Sprechen oder rufen Sie uns an, sagen oder schreiben Sie uns Ihre Meinung, tragen Sie Ihre Bedenken oder Anregungen vor!

Wir sind für alle Bürgerinnen und Bürger da!

Info-Telefon 01 51 51 33 69 66 (kostenpflichtig, wir rufen zurück); Im persönlichen Gespräch;
Info@spd-grossniedesheim.de
Nochmals herzlichen Dank für Ihr Vertrauen,
Ihre und Ihr
Birgit Zachertz Erwin Martin