Solidarität mit Flüchtlingskindern

Ortsverein

Doris Barnett, MdB, freut sich über die Spenden

Doris Barnett und SPD Großniedesheim machen mit bei Büchersammlung

Helfen ist besser als Reden – nach diesem Motto hat die AG Migration und Vielfalt der SPD Rheinland- Pfalz zu einer Solidaritätsaktion mit Flüchtlingskindern aufgerufen. Es sollen Kinder- und Jugendbücher gesammelt und gespendet werden, um Flüchtlingskindern das Erlernen der deutschen Sprache zu erleichtern. Und nicht zuletzt soll über diese Aktion und die  Bücher auch für Abwechslung, Unterhaltung und Zuwendung bei den Kindern und Jugendlichen gesorgt werden.

SPD- Bundestagsabgeordnete Doris Barnett hat in ihrem Wahlkreis dazu aufgerufen, sich an dieser Aktion zu beteiligen: mit überwältigendem Erfolg. Nahezu fünfhundert Bücher kamen zusammen, gesammelt und gespendet von Genossinnen und Genossen. Im Ortsverein Großniedesheim haben Carolin Busch, Ellen und Hugo Klöß, Karola und Günter Bergau und besonders Ulrike Müller gespendet bzw. zusammengetragen.

Ich bin begeistert und außerordentlich dankbar für dieses große Zeichen von Solidarität und Hilfsbereitschaft“, so Doris Barnett. „Mit dieser riesigen Zahl an Büchern zu allen Themen, für Jungen und Mädchen in allen Altersgruppen können wir ein großes Stück dazu beitragen, Flüchtlingskinder in ihrer schwierigen Situation zu unterstützen. Mein herzlicher Dank geht an den SPD Ortsverein Großniedesheim für sein tolles Engagement.“