Mitgliederversammlung 13.12.2013

Ortsverein

Auf der Mitgliederversammlung wurde Michael Reith einstimmig vom Ortsverein Großniedesheim als Bürgermeisterkandidat nominiert.

Michael Reith dankte für die Einladung und Gelegenheit, sich und die Gründe für seine Kandidatur als Bürgermeister der zukünftigen Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim vorzustellen.

Michael Reith ist in Beindersheim aufgewachsen und begann seine Beamtenlaufbahn 1994 bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz).

Seit 1997 wirkt er in der Verbandsgemeinde Heßheim, seit 2006 als geschäftsführender Beamter. Mit seiner Frau Sandra hat er zwei reizende Töchter.

In der Position als geschäftsführender Beamter hat Michael Reith die Kommunalreform aktiv begleitet und gestaltet.

Michael Reith würdigt ausdrücklich die gute Arbeit der Verbandsgemeinde Heßheim, will jedoch in Anlehnung an den Satz von Albert Einstein, dass man die Probleme von heute nicht mit den Methoden von gestern lösen kann, die zukünftige Verbandsgemeinde mit neuen Ideen und Impulsen zusammenführen bzw. zusammenwachsen lassen.

Fragen beantwortete er kompetent und ausführlich.

Michael Reith überzeugte die Mitglieder und freute sich über die einstimmige Nominierung vom Ortsverein Großniedesheim.

Mit einem gemeinsamen Abendessen und gemütlichem Beisammensein wurde der erfolgreiche Abend abgerundet.