Besuch des Europäischen Parlaments in Straßburg

Ortsverein

Das Gebäude des Europäischen Parlaments

Erste Eindrücke und kleine Anekdoten bei der Stadtrundfahrt machten uns schon neugierig auf Parlament und Stadt.

Das Gebäude des Europaparlaments ist sehr eindrucksvoll und strahlt eine freundliche Atmosphäre aus. Ein Mitarbeiter von Jutta Steinruck stellte ihren Lebenslauf und ihre Tätigkeiten vor. Auch Fragen beantwortete er kompetent.

Anschließend haben wir auf eigene Faust die Stadt erkundet, u. a. das Straßburger Münster – La Cathédrale Notre- Dame. Der Engelspfeiler, die berühmte Astronomische Uhr und die weltbekannte Silbermann- Orgel mit ihren 2602 Pfeifen sowie die tollen Glasfenster beeindruckten sehr.

Straßburg, Hauptstadt der Region Elsass, wurde durch einen römischen Feldherrn ca. 12 v. Chr. als militärischer Außenposten gegründet.

Die gut erhaltene Altstadt wurde 1988 zum Weltkulturerbe ernannt.

Straßburg versteht sich auf Grund zahlreicher europäischer Einrichtungen (z. B. Europarat, Europaparlament, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Europäischer Bürgerbeauftragter, Eurokorps) als "Hauptstadt Europas".

Straßburg und das Europäische Parlament sind eine Reise wert!

Klicken Sie links auf "Fotogalerie" und "Straßburg" um mehr Bilder zu sehen.